Alter erleben

Ein Verständnis für ältere Menschen aufzubauen, ist gerade für die jüngere Generation oft schwierig. Mit dem Alterssimulationsanzug MAX können die altersbedingten körperlichen Veränderungen hautnah erlebt werden. Nach einer theoretischen Einführung zum Thema Alter, lassen sich alltägliche und fachspezifische Situationen im Alterssimulationsanzug MAX  praktisch ausprobieren.

Egal ob aus Pflege, Handwerk oder Wohnungswirtschaft: die Teilnehmer an Workshops mit dem Alterssimulationsanzug MAX berichten von einer anderen Sichtweise und mehr Verständnis für Ältere.

„Verschiedene Situationen im Anzug zu erleben war sehr aufschlussreich und Augen öffnend.“ (Betreuungsfachkraft, 32 Jahre)

„Spektakulär beängstigend“ (Trockenbauer, 38)

„Die Simulation sollte wirklich jeder einmal gemacht haben, um mehr Verständnis für Alte zu entwickeln.“ (Immobilienkauffrau, 22)

Schulung im TOOM Baumarkt (Bild: TUC)

Der Workshop ist auch Teil des Moduls „Erfolgreicher Umgang mit individuellen Zielgruppen“ des Weiterbildungslehrgangs „BAU – Barrierefrei Altersgerecht Umbauen“ der Handwerkskammer Chemnitz.

Ansprechpartner

Herr Danny Rüffert, TU Chemnitz, Professur Arbeitswisschaft und Innovationsmanagement

Vorgestellt: Schulung im TOOM Baumarkt ist im Newsletter 04/2016 erschienen.